Reverchon Atlanta Umbau auf Batteriebetrieb -Video-

  • Ziemlich geil!!!


    Hat der die ganzen Batterien im Fußraum stehen, oder wie hat der das gemacht? Unter der Bank? Was sind da für Batterien drin?

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

    The post was edited 2 times, last by Totti-Amun ().

  • Ziemlich geil!!!


    Hat der die ganzen Batterien im Fußraum stehen, oder wie hat der das gemacht? Unter der Bank? Was sind da für Batterien drin?


    Keine Ahnung. Denke mal die Batterien sind unter der Sitzfläche. Wenn ich die Kennzeichen im Hintergrund richtig lese, dann wohnt der Gute nur 30 km
    von mir entfernt. Das ist unser Mann :D

  • Habe ihn mal angeschrieben... :D

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Kannst Du ja auch noch mal zusätzlich, finde ich zu geil...


    Wenn man das irgendwie Plug'n Play realisieren könnte, wäre ich dabei und würde einer meiner Chaisen dafür mal ins Auge fassen. Vielleicht die Cadillac, die ist ja gerade in der Restaurierungsphase. Die anderen beiden eher nicht, die will ich öfter auf einem Fahrgeschäft nutzen.
    Neue Gel-Akkus 12V 12AH habe ich noch, 2 Kartons. Das wäre es doch für so eine Geschichte... :D

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Im Grunde dürfte das keine große Sache sein. Batterie Minuspol an die Bürste, Pluspol an die Stromstange. Für die Batterien müsste man etwas Platz unter dem Sitz haben, aber halt nicht viel.


    Allerdings dürften die Gummis der Räder schnell verschleissen, wenn man nicht auf der Stahlplatte fährt sondern auf der Strasse. Und da ist Ersatz nicht gerade ein Schnäppchen...

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • In dem Video scheint er ja auch deutlich schneller zu laufen als auf der Platte. Egal wie, die Gummis der Räder sind dann schnell platt. Habe spontan Lust auf eine Runde Mikroskooter im Wohnzimmer :D

  • In dem Video scheint er ja auch deutlich schneller zu laufen als auf der Platte. Egal wie, die Gummis der Räder sind dann schnell platt. Habe spontan Lust auf eine Runde Mikroskooter im Wohnzimmer :D


    Hihi, aber mit 12V bleibst du ja bald stecken... :bonk:


    Er hat ja irgendwo geschrieben, daß er 8 Batterien verbaut hat a 12V. Das sind 96 Volt. Wenn Du jetzt an Richard Müller's Fahrgeschäft zurück denkst wo wir zusammen gefahren sind, da sind die allerhöchstens mit 70 Volt gelaufen. Ist halt materialschonender.
    Als wir beim Alex den Autoscooter aufgebaut haben vorletzten Monat, haben wir uns mit 110 Volt belohnt. Das ist absolut irre, mehr geht auch nicht. Die Autos fliegen über die Platte und brechen hinten richtig aus. Hammer, sag ich dir...
    Das war ein Spaß, kannst Du dir nicht vorstellen. Vor Allem sind seine Autos richtig eingestellt...

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Am Ende vom Film sieht man, daß er irgendwas im Fußraum stehen hat. Wahrscheinlich die Batterien...

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich möchte bei Alex auch mal mit 110 Volt fahren :D


    Da steht was im Fußraum?. Werde es mir nochmal anschauen. Habe mal Bilder gesehen auf denen 5 oder 6 Batterien über der Hinterachse angebracht waren.

  • Dann musst du dich aus deinem Nest mal in die Zivilisation vortrauen... :D

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Kannst Du ja auch noch mal zusätzlich, finde ich zu geil...


    Wenn man das irgendwie Plug'n Play realisieren könnte, wäre ich dabei und würde einer meiner Chaisen dafür mal ins Auge fassen. Vielleicht die Cadillac, die ist ja gerade in der Restaurierungsphase. Die anderen beiden eher nicht, die will ich öfter auf einem Fahrgeschäft nutzen.
    Neue Gel-Akkus 12V 12AH habe ich noch, 2 Kartons. Das wäre es doch für so eine Geschichte... :D


    2 Kartons Gel-Akkus?. Wie groß sind die denn bei 12AH?. Was hast du pro Stück bezahlt?


    Hatte heute im Betrieb Gel-Akkus in der Hand. Allerdings 17AH 50:-Euro das Stück...

  • Ich habe keine Ahnung, was die gekostet haben. Aber 50 Euro je jedenfalls nicht, waren nicht so teuer. Sind noch nie benutzt worden. Ich hatte die mal für mein Schiffsmodellbau vorgesehen. Aber 7 Stück davon kann man prima unter die Sitzbank packen. Müsste man mal sehen, wie lange man damit fahren kann...

    Files

    • DSCF0099.JPG

      (71.67 kB, downloaded 6 times, last: )
    • DSCF0100.JPG

      (73.74 kB, downloaded 4 times, last: )

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Die sind 15cm x 9,5cm x 10cm klein...

    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
    Kein Support via PN, Fragen bitte im Forum stellen.


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.